Suche
  • Sonja Blameuser

Auf dem Steffelkopf sind die Ziegen 🐐 los! Beweidungsprojekt am Steffelberg

Von Mai bis Oktober können Sie nun bei Ihrem Wanderausflug auf dem Steffelberg (Steffelkopf) im Vulkangarten in Steffeln „die natürlichen Gärtner“ in freier Wildbahn beobachten.

Im Rahmen des Projektes „Obere Kyll – natürlich gut!“ wurde zusammen mit dem Landkreis Vulkaneifel, der Verbandsgemeinde Gerolstein und der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland Pfalz das Beweidungsprojekt am Steffelberg als Ausgleichsmaßnahme für die Windkraftanlagen an der Oberen Kyll initiiert und gefördert. Bis vor über zwanzig Jahren wurde im Steffelberg aktiv Lava abgebaut. Im Anschluss daran wurde das Areal in einen „Vulkangarten“ umgestaltet und touristisch genutzt. Ab vergangenen Donnerstag halten nun 25 Burenziegen und Kreuzungen von Burenziegen die Lavaböden frei von Gebüsch und Bewaldung damit sich seltene Pflanzen wie Fetthenne und Wolfsmilch entwickeln können. Das umzäunte Gelände ist frei begehbar und von Mai bis Oktober können die Ziegen im Vulkangarten aus nächster Nähe besucht werden.

115 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen