Suche
  • Mechthild Weber

Steffeln ist Schwerpunktgemeinde im Dorferneuerungsprogramm 2021


Die Ortsgemeinde Steffeln ist mit dem Ortsteil Auel und Lehnerath Schwerpunktgemeinde im Dorferneuerungsprogramm 2021


Die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde erfolgt für die Dauer von acht Jahren. Um die Innenentwicklung zu stärken, steht den privaten und öffentlichen Bauherren eine qualifizierte Bauberatung zur Verfügung. Zusammen mit der Dorfmoderation wird damit ein umfassender Beteiligungsprozess in Gang gesetzt, der es den Menschen vor Ort ermöglicht, gemeinsam ein zukunftsbeständiges Leitbild für die eigene Gemeinde zu entwickeln. Das Dorferneuerungskonzept aus dem Jahre 1985 wird fortgeschrieben und an aktuelle Entwicklungen und Veränderungen angepasst.


Mit der Anerkennung als Schwerpunktgemeinde verpflichtet sich eine Gemeinde, sich der Dorferneuerung in besonderem Maße anzunehmen.

„Wer bereit ist für die eigene Ortsgemeinde Verantwortung zu übernehmen und wer dann auch mitbestimmen und mitgestalten darf, der identifiziert sich nicht nur mit der geleisteten Arbeit, sondern mit seiner Heimatgemeinde als Ganzes. Diese Identifikation ist die Basis, um das Dorf als attraktiven Wohnstandort für die Zukunft zu positionieren“, sagte Innenminister Lewentz.


Schwerpunkte der Dorferneuerung sind struktur- und funktionsverbessernde Maßnahmen, die die Ortskerne stärken und wiederbeleben und damit die unverwechselbare Siedlungs- und Kulturlandschaft erhalten. Dazu zählen insbesondere auch Maßnahmen, die einer Grundversorgungssicherung und der sozialen Daseinsvorsorge im Dorf dienen.


Ortsbürgermeisterin Sonja Blameuser und Bürgermeister Hans Peter Böffgen freuen sich über diese Anerkennung.


Über das weitere Verfahren und die konkreten Maßnahmen wird die Ortsgemeinde an dieser Stelle regelmäßig informieren.


185 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen